arag kranken-zusatzversicherung · pdf filea 842 7.2009 arag kranken-zusatzversicherung tarife...

Click here to load reader

Post on 21-Jul-2018

217 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • A 842 7.2009

    ARAG Kranken-Zusatzversicherung Tarife 11, 37, 282, 482, 483, V100, 283, Z100, Z70, 261, 262, 68, 69 Stand 7.2009

  • 2 Bedingungsheft ARAG Kranken-Zusatzversicherung

    Welche Allgemeinen Versicherungsbedingungen gehren zu welchem Tarif? Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen setzen sich aus Teil I (Musterbedingungen des Verbandes der privaten Krankenversicherung), Teil II (Tarifbe-dingungen) sowie Teil III (Tarifbeschreibung) zusammen. Welche Teile I und II fr die von Ihnen gewhlten Tarife gltig sind, knnen Sie der nachfolgenden bersicht entnehmen.

    Allgemeine Versicherungsbedingungen (Teil I und Teil II)

    Tarife MB/KK 2009 MB/KT 2009 MB/EPV 2009

    11 o 261, 262 o 282-283 o

    Z100/Z70 o 482 o 483 o

    V100 o 37 o 68 o 69 o

    Dem Inhaltsverzeichnis knnen Sie entnehmen, auf welcher Seite dieses Heftes Sie die zu Ihrem Tarif gehrenden Teile I, II und III finden.

  • Bedingungsheft ARAG Kranken-Zusatzversicherung 3

    Inhalt

    Produktinformationsblatt fr eine ARAG Kranken-Zusatzversicherung .......................................................................................................................................4

    Versicherteninformation fr eine ARAG Kranken-Zusatzversicherung .........................................................................................................................................6

    Allgemeine Versicherungsbedingungen

    Musterbedingungen des Verbandes der privaten Krankenversicherung und Tarifbedingungen (Teil I und Teil II)

    Allgemeine Versicherungsbedingungen fr die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung (MB/KK 2009).........................................................8

    Allgemeine Versicherungsbedingungen fr die Krankentagegeldversicherung (MB/KT 2009) .......................................................................................................... 19

    Allgemeinen Versicherungsbedingungen fr die ergnzende Pflegekrankenversicherung (MB/EPV 2009) ................................................................................... 27

    Tarifbeschreibung (Teil III)

    Tarif 11: Krankenhaustagegeld-Versicherung .................................................................................................................................................................................................. 35

    Tarif 261, 262: Krankenhauskosten-Zusatzversicherung ............................................................................................................................................................................... 35

    Tarif 281283: Ergnzungstarife fr GKV-Versicherte..................................................................................................................................................................................... 35

    Tarif Z100, Z70: Zahn-Ergnzungstarife fr GKV-Versicherte ....................................................................................................................................................................... 37

    Tarif 482: Ergnzungstarif fr GKV-Versicherte ................................................................................................................................................................................................ 38

    Tarif 483: Ergnzungstarif fr GKV-Versicherte ................................................................................................................................................................................................ 39

    Tarif V100: Ergnzungstarif fr GKV-Versicherte.............................................................................................................................................................................................. 41

    Tarif 3139: Krankentagegeld-Versicherungen ............................................................................................................................................................................................... 42

    Tarif 68: Pflegekosten-Versicherung ................................................................................................................................................................................................................... 42

    Tarif 69: Pflegetagegeld-Versicherung............................................................................................................................................................................................................... 42

    Ergnzende Unterlagen zum Antrag

    Informationsblatt "Datenschutzeinwilligungserklrung und Schweigepflichtentbindungserklrungen ............................................................................................ 44

    Informationsblatt der Bundesanstalt fr Finanzdienstleistungsaufsicht gem 10a Abs. 3 VAG ......................................................................................................... 46

    Beitragsbersicht ............................................................................................................................................................................................................................. 47

  • 4 Produktinformationsblatt

    Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung fr eine ARAG Kranken-Zusatzversicherung

    Mit den nachfolgenden Informationen mchten wir Ihnen einen ersten berblick ber die Ihnen angebotene Krankenversicherung geben. Diese Informatio-nen sind jedoch nicht abschlieend. Der gesamte Vertragsinhalt ergibt sich aus dem Antrag, dem Versicherungsschein und den beigefgten Versicherungs-bedingungen. Wir empfehlen Ihnen, die gesamten Vertragsbestimmungen sorgfltig zu lesen.

    1. Welche Art der Versicherung bieten wir an? Bei dem angebotenen Versicherungsvertrag handelt es sich um eine Kranken-Zusatzversicherung. Grundlage sind die beigefgten Allgemeinen Versicherungsbedingungen. 2. Was ist versichert? Die gewnschte Tarifwahl ist durch den Abschlussvermittler kenntlich zu machen.

    11 Krankenhaustagegeld 37 Krankentagegeld ab 43. Tag der Arbeitsunfhigkeit 282 Ergnzung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV),

    1. Nach Vorleistung der GKV: 80 Prozent fr Sehhilfen fr die verbleibenden Kosten bis zu 155 Euro je Versicherungs-jahr 100 Prozent Heilmittel 2. Auch ohne Vorleistung der GKV: 80 Prozent fr Sehhilfen bis zu 155 Euro je Versicherungsjahr, erneuter Anspruch nach 36 Monaten oder bei nderung der Sehfhigkeit um mind. 0,5 Dioptrien 50 Prozent Heilbehandlung durch den Heilpraktiker bis zu 260 Euro je Versicherungsjahr Auslandsreisekrankenversicherung fr die ersten 42 Tage jeder Auslandsreise inklusive Rckholung

    482 Ergnzung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), 1. 100 Prozent der Zuzahlungsbetrge fr Arznei- und Verband-mittel, Heil- und Hilfsmittel (ausgenommen Sehhilfen) 2. 100 Prozent fr Sehhilfen fr die Restkosten bis 175 Euro erneuter Anspruch nach 24 Monaten 3. 60 Prozent Heilbehandlung durch Heilpraktiker einschlielich verordneter Arznei-, Heil- und Verbandmittel 4. Selbstbehalt fr Leistungen nach den Punkten 1 bis 3: 50 Euro pro Person und Kalenderjahr, bis 20 Jahre 25 Euro 5. Auslandsreisekrankenversicherung fr die ersten 42 Tage jeder Auslandsreise, inklusive Rckholung 6. Optionsrecht auf Umstellung in eine Krankenvollversicherung

    483 Ergnzung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), 1. 100 Prozent der Zuzahlungsbetrge fr Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel (ausgenommen Sehhilfen) 2. 100 Prozent fr Sehhilfen fr die Restkosten bis 330 Euro, erneuter Anspruch nach 36 Monaten bei Erwachsenen; bis 165 Euro pro Kalenderjahr bei Kindern/Jugendlichen 3. bis 1.000 Euro fr Restkosten fr brechkraftverndernde Augen-Operationen als einmalige Leistung nach mindestens 36 Monaten Vertragsdauer 4. 90 Prozent Heilbehandlung durch Heilpraktiker und Natur-heilverfahren nach Hufeland-Verzeichnis durch einen naturheil-kundlichen Arzt bis 2.500 Euro Rechnungsbetrag innerhalb 2 aufeinander folgender Kalenderjahre einschlielich Arznei-, Heil- und Verbandmittel und Laboruntersuchungen 5. 100 Prozent Restkosten fr die Allgemeine Pflegeklasse bei Wahl eines von der Einweisung abweichenden Krankenhauses in Deutschland 6. Auslandreisekrankenversicherung fr die ersten 56 Tage jeder Auslandsreise, inklusive Rckholung

    7. Pauschalerstattung bei Leistungsfreiheit von 50 Euro pro Kalenderjahr bei Erwachsenen; bei Kindern/Jugendlichen 25 Euro 8. Optionsrecht auf Umstellung in eine Krankenvollversicherung

    V100 1. 100 Prozent Restkosten fr Vorsorgeuntersuchungen nach tariflichem Verzeichnis bis zu 1.000 Euro innerhalb von 2 aufein-ander folgenden Kalenderjahren 2. 100 Prozent Restkosten fr Impfungen bis zu 200 Euro inner-halb von 2 aufeinander folgenden Kalenderjahren

    283 Ergnzung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), fr Zahnbehandlung, Zahnersatz, Zahn- und Kieferregulierung Hchstleistung: 1. Jahr 310 Euro; 2. Jahr 620 Euro; ab 3. Jahr und bei Unfllen unbegrenzt 1. Rechnungspositionen mit Vorleistung der GKV: 50 Prozent, zusammen mit der GKV-Leistung nicht mehr als 90 Prozent 2. Rechnungspositionen ohne Vorleistung der GKV: 50 Prozent

    Z100 Ergnzung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) fr Zahnbehandlung, Zahnersatz, Zahn- und Kieferregulierung Hchstleistung: 1. Jahr 500 Euro; 2. Jahr 1.000 Euro; ab 3. Jahr und bei Unfllen unbegrenzt Gesamtleistung inkl. Leistung der GKV: 1. 100 Prozent Zahnbehandlung 2. 100 Prozent Zahnersatz, wenn Rechnung ohne privatzahnrzt-liche Vergtungsanteile (Regelversorgung) 80 Prozent Zahnersatz, wenn Rechnung mit privatzahnrztlichen Vergtungsanteilen 3. 80 Prozent Inlays 4. 80 Prozent Zahn- und Kieferregulierung

    Z70 Er

View more