rsx1065 eng - 2016-05-26آ  resume repeat a -b goto slow input 1 input 2 input 3 tv/vcr record ch...

Download rsx1065 eng - 2016-05-26آ  resume repeat a -b goto slow input 1 input 2 input 3 tv/vcr record ch vol

Post on 21-Jun-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Bedienungsanleitung

    RSP-1098 Surround-Prozessor

    SURROUND SOUND PROCESSOR RSP-1098

    STANDBY ZONE 2

    PATH SPEAKER

    PUSH

    MODE DISPLAY MENU MUTE

    FUNCTION VOLUME

  • Sicherheits- und Warnhinweise Bitte lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor Gebrauch des Gerätes genau durch. Sie enthält wichtige Sicherheitsvorschriften, die unbedingt zu beachten sind! Bewahren Sie die Bedienungsanleitung so auf, dass sie jederzeit zugänglich ist.

    Außer den in der Bedienungsanleitung beschriebenen Handgriffen sollten vom Bediener keine Arbeiten am Gerät vorgenommen werden. Das Gerät ist ausschließlich von einem qualifizierten Fachmann zu öffnen und zu reparieren.

    Dieses Gerät darf nur in trockenen Räumen betrieben werden. Um die Gefahr von Feuer oder eines elektrischen Schlags auszuschließen, dürfen keine Flüssigkeiten oder Fremdkörper in das Gerät gelangen. Sollte dieser Fall trotzdem einmal eintreten, trennen Sie das Gerät sofort vom Netz ab. Lassen Sie es von einem Fachmann prüfen und die notwendigen Reparaturarbeiten durchführen.

    Befolgen Sie alle Warn- und Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung und auf dem Gerät.

    Dieses Gerät sollte, wie andere Elektrogeräte auch, nicht unbeaufsichtigt betrieben werden.

    Ist das Gerät z.B. während des Transports über längere Zeit Kälte ausgesetzt worden, so warten Sie mit der Inbetriebnahme, bis es sich auf Raumtemperatur erwärmt hat und das Kondenswasser verdunstet ist.

    Bitte stellen Sie sicher, dass um das Gerät ein Freiraum von 10 cm gewährleistet ist, so dass die Luft ungehindert zirkulieren kann. Stellen Sie das Gerät weder auf ein Bett, Sofa, Teppich oder ähnliche Oberflächen, um die Ventilationsöffnungen nicht zu verdecken. Das Gerät sollte nur dann in einem Regal oder in einem Schrank untergebracht werden, wenn eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet ist.

    Stellen Sie das Gerät nicht in die Nähe von Wärmequellen (Heizkörper, Wärmespeicher, Öfen oder sonstige wärmeerzeugende Geräte).

    Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, prüfen Sie, ob die Betriebsspannung mit der örtlichen Netzspannung übereinstimmt. Die Betriebsspannung ist an der Rückseite des Gerätes angegeben.

    Schließen Sie das Gerät nur mit dem dazugehörigen zweipoligen Netzkabel an die Wandsteckdose an. Modifizieren Sie das Netzkabel auf keinen Fall. Versuchen Sie nicht, die Erdungs- und/oder Polarisationsvorschriften zu umgehen. Das Netzkabel sollte an eine zweipolige Wandsteckdose angeschlossen werden. Verwenden Sie keine Verlängerungskabel.

    Netzkabel sind so zu verlegen, dass sie nicht beschädigt werden können (z.B. durch Trittbelastung, Möbelstücke oder Erwärmung). Besondere Vorsicht ist dabei an den Steckern, Verteilern und den Anschlussstellen des Gerätes geboten.

    Sollten Sie das Gerät für eine längere Zeit nicht in Betrieb nehmen, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.

    Schalten Sie das Gerät sofort aus und ziehen Sie geschultes Fachpersonal zu Rate, wenn:

    • das Netzkabel oder der Stecker beschädigt sind,

    • Gegenstände bzw. Flüssigkeit in das Gerät gelangt sind,

    • das Gerät Regen ausgesetzt war,

    • das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert bzw. eine deutliche Leistungsminderung aufweist,

    • das Gerät hingefallen ist bzw. beschädigt wurde.

    Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie mit der Reinigung des Gerätes beginnen. Reinigen Sie die Oberflächen des Gerätes nur mit einem weichen, trockenen Tuch. Verwenden Sie keine scharfen Reinigungs- oder Lösungsmittel. Vor der erneuten Inbetriebnahme des Gerätes ist sicherzustellen, dass an den Anschlussstellen keine Kurzschlüsse bestehen und alle Anschlüsse ordnungsgemäß sind.

    Stellen Sie das Gerät waagerecht auf eine feste, ebene Unterlage. Es sollte weder auf beweglichen Unterlagen noch Wagen oder fahrbaren Untergestellen transportiert werden.

  • 4RSP-1098

    1: Gerätefront und -rückseite

    SURROUND SOUND PROCESSOR MODEL NO: RSP-1098

    POWER CONSUMPTION: 70 WATTS

    ON

    OFF

    POWER S-VIDEO

    COMPOSITE

    3 ZONE2

    1 2

    SURROUND SOUND PROCESSOR RSP-1098

    STANDBY ZONE 2

    PATH SPEAKER

    PUSH

    MODE DISPLAY MENU MUTE

    FUNCTION VOLUME

    431 2

    5 126 7 8 9 10 11

    13 14 15 2016 17

    40

    2618

    27 2928 30 32

    19 2221 24 2523

    343331 35 383736 39

  • 5

    2: Fernbedienung RR-1050

    POWER LEARNEDIT/ CLONE

    LANG

    PAGE 1/2

    CLEAR RESETPRELOAD

    SCAN PTY P-TUN TP

    DISP TAPE2 PHONO TONE D-SLT

    EQ DYN REC ZONE SUR+

    2CH PL C PL M 5CH 7CH

    S R

    C M

    - +

    UP

    DWN

    ENT

    POWER

    MACRO

    AUD CD TUN

    DEVICE / INPUT

    TAPE EXT

    V1 V2 V3 V4 V5

    TA

    1 2 3

    4 5 6

    7 8 9

    +10 0 X M MUTE

    DISC 2DISC 1 CD

    DVD

    DISC 3 DISC 4 DISC 5

    PROG RANDOM REPEAT DISC+DISC-

    DISPLAY AUDIO ANGLE SBTITLE ZOOM

    RESUME REPEAT A -B GOTO SLOW

    INPUT 1 INPUT 2 INPUT 3 TV/VCR RECORD

    CH VOL

    ON OFF

    FRQ DIRECT

    TUNE PRESET

    BANDFM MONO

    GUIDE MENU

    OSDCTR

    SURSUB

    SEARCH +SEARCH –

    WAITINGLEARNEDIT

    REPTCLONE LOADING RECEIVERTRANSMITTER

    WAITINGLEARNEDIT

    REPTCLONE LOADING RECEIVERTRANSMITTER

    A

    Q

    C L

    J

    I

    H

    F E

    B

    N

    O

    D M

    G

    P

    K

    R

  • 6RSP-1098

    3: Menüs für On-Screen Display/TFT-Display

    DOLBY PRO LOGIC II MODE:Music OPTIONAL PARAMETERS PANORAMA:Off DIMENSION:3 CENTER WIDTH:0 INPUT SETUP MENU

    DTS Neo:6 MODE:Cinema INPUT SETUP MENU

    SYSTEM STATUS LISTEN:Tuner VID INPUT:Video 1 RECORD:Source MODE:Dolby Digital INPUT:Coaxial 2 VOLUME:65 ZONE 2:Off SPEAKERS:FL CNT SUB FR SL CB1 CB2 SR

    MAIN MENU INPUT SPEAKER DELAY TEST TONE SUB SETUP ZONE 2 DISPLAY CONTOUR OTHER DEFAULT EXIT

    SPEAKER SETUP FRONT:Large CENTER:Large SURROUND:Large CENTER BACK:Large1 SUBWOOFER:Yes ADVANCED:Enter MAIN MENU

    SUBWOOFER SETUP CROSSOVER:100hZ DOLBY DIGITAL: 0dB DOLBY PL II: 0dB DTS: 0dB STEREO/MPEG:+ 2dB MUSIC: Off MULTI INPUT:- 2dB MAIN MENU

    ZONE2 SETUP SOURCE:Off VOLUME SETUP:Variable VOLUME:60 TURN ON VOL:Last MAX VOL:Max 12V TRIGGER:Off MAIN MENU

    DEFAULT SETUP FACTORY DEFAULT:No USER DEFAULT:No SET USER DEFAULT:No

    MAIN MENU

    ADV SPEAKER SETUP SPEAKER:Front CROSSOVER:100Hz DOLBY:Small DTS:Small STEREO/MPEG:Large MUSIC:Small SPEAKER SETUP MENU

    INPUT SETUP LISTEN:CD VID INPUT:Video 1 INPUT LABEL:_______ INPUT:Coaxial 2 CINEMA EQ:Off 12V TRIGGER:1 DEFAULT MODE:Dolby 3 Stereo GROUP DELAY:200ms

    MAIN MENU

    INPUT SETUP LISTEN:Multi Input VID INPUT:Video 1 INPUT LABEL:_______

    12V TRIGGER:1 LFE REDIRECT:On

    MAIN MENU

    INPUT SETUP LISTEN:CD VID INPUT:Video 1 INPUT LABEL:_______ INPUT:Coaxial 2 CINEMA EQ:Off 12V TRIGGER:1 DEFAULT MODE:Dolby PLII Cinema GROUP DELAY:200mS MAIN MENU OPTION

    DELAY SETUP LEFT: 12ft 3.6m CENTER: 11ft 3.3m RIGHT: 11ft 3.3m R SURROUND: 6ft 1.8m R CTR BACK: 8ft 2.4m L CTR BACK: 9ft 2.7m L SURROUND: 5ft 1.5m SUBWOOFER: 5ft 1.5m MAIN MENU

    TEST TONE LEFT:+ 1dB CENTER:- 1dB RIGHT:+ 2dB R SURROUND:+ 5dB R CTR BACK:+ 2dB L CTR BACK:+ 2dB L SURROUND:+ 4dB SUBWOOFER:+ 9dB

    MAIN MENU

    OTHER OPTIONS RECORD:Source TURN ON VOL:Last MAX VOL:Max VOL SPEED:Slow POWER:Standby LANGUAGE:English VIDEO:NTSC MAIN MENU

    DISPLAY OPTIONS DISPLAY SOURCE:Off CONTRAST:+ 5 BRIGHTNESS:- 5 PROGRESSIVE:V1+V2 OSD OUTPUT: SCREEN+MON MAIN MENU

    CONTOUR SETUP SPEAKER:Front DEFEAT:On HF CONTOUR:+5 LF CONTOUR: 0 MAIN MENU

  • 7

    4: Ausgangsanschlüsse

    SURROUND SOUND PROCESSOR MODEL NO: RSP-1098

    POWER CONSUMPTION: 70 WATTS

    ON

    OFF

    POWER S-VIDEO

    COMPOSITE

    3 ZONE2

    1 2

    CENTER

    CENTER BACK

    SURROUNDFRONT

    R

    L

    TV

    SUBWOOFER

    RSP-1098

    AMPLIFIER

  • 8RSP-1098

    5: Quellverbindungen

    SURROUND SOUND PROCESSOR MODEL NO: RSP-1098

    POWER CONSUMPTION: 70 WATTS

    ON

    OFF

    POWER S-VIDEO

    COMPOSITE

    3 ZONE2

    1 2

    L

    R

    L

    R

    REC IN

    LINE OUT

    L

    R

    REC IN